Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Mai 2008

Als am 10. Mai morgens der Wecker klingelte, wussten wir: „heute ist es soweit“. Nach Monaten der Vorbereitungen und des Hochzeitsstresses war der große Tag nun da. Und welch ein Tag: die Sonne schien bereits am frühen Morgen und es versprach ein wunderschöner, sonniger, aber auch heißer Tag zu werden.

Während ich noch recht ruhig meine Sachen zusammen packte, wuselte Lars reichlich aufgeregt durch die Wohnung und machte mich selbst fast noch total hibbelig. Ich bügelte ihm schnell noch sein Hemd, was er für den nächsten Tag mit ins Hotel nehmen wollte und dann hieß es für uns auch erstmal Abschied nehmen. Ich musste schließlich in (mehr …)

Read Full Post »

Out of Order!

Sobald wir Zeit finden, auch mehr zu unserem Hochzeitstag. Zusammengefaßt: es wahr ein wunderschöner Tag, sowohl wettertechnisch wie auch feiertechnisch und Michi war die süßeste Braut der Welt! (mehr …)

Read Full Post »

Hochzeitstag

Heute ist es soweit!

13.00 Uhr

Ich bin die Ruhe selber!

Read Full Post »

Brautfrisur

Heute war Ingo nochmal da, um die Frisur schon mal zur Probe zu stecken. Das war ganz gut, um schon mal zu sehen, wie meine Haare sich anstellen, welche Wickler am besten benutzt werden sollten und wie lange das Ganze in etwa dauert. Und ich finde, das Ergebnis kann sich echt sehen lassen:

(mehr …)

Read Full Post »

Nachdem die Spuren der Party nun so langsam alle beseitigt sind, wird es Zeit, doch noch ein paar Sätze zu unserem Polterabend zu schreiben.

Wir Lars schon geschrieben hatte, war es ein sehr schöner Abend, wenn auch die Zeit wie im Fluge vergangen ist. Angefangen hat das Ganze, als Lars‘ Eltern und Geschwister kamen und unsere Wohnungstür schön geschmückt haben. Lars hatte zuvor schon das Herz aufgehängt und seine Familie hat dann einen Kranz mit selbstgebastelten Rosen aufgehängt:

(mehr …)

Read Full Post »

Nach einer Woche Vorbereitung war der Abend irgendwie unglaublich schnell vorbei!

Wir hoffen alle hatten viel Spaß und Michi und ich haben uns wahnsinnig gefreut, das Ihr alle da wart. Der Kirchhof ist jedenfalls sauberer als wir vermutet haben, das haben wir vorhin noch einmal kurz gecheckt. ;) Viel Nachfegen müssen wir nicht… Unsere Muskeln fühlen sich heute allerdings einen Tick schwerer an – der Kopf leider auch – , wobei ich der Überzeugung bin, das Ersteres vom vielen Fässer schleppen kommt. Wenn ich in diesem Zusammenhang aber bedenke, wie viel (mehr …)

Read Full Post »